Unsere Reisetipps

€€-€€€   Besonderheiten: Party-/Nachtleben, Gastfreundschaft, Kulturgeschichte

  • Akropolis
    Das wohl bekannteste Wahrzeichen Griechenlands und trohnt über der Hauptstadt Athen. Den Mittelpunkt des Akropolis-Hügels bildet der 2.500 Jahre alte Parthenon-Tempel.
  • Meteora Klöster
    Die Klöster befinden sich in der Nähe der Stadt Kalambaka und sind z. B. von Athen aus in knapp 4 Stunden erreichbar. Sie gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie wurden auf steilen Felsen erbaut und scheinen quasi in der Luft zu schweben.
  • Kreta
    Kreta ist eine der abwechslungsreichsten Inseln des Mittelmeers. Egal, ob Sie durch die Altstadt Chanias streifen oder die Imbros-Schlucht im Süden erkunden. Es empfiehlt sich ein Mietwagen. Dann kommt jeder auf seine Kosten!
  • Mykonos
    Weiß-blaue Gebäude und Windmühlen prägen das Bild der Kykladen-Insel. Der Hafen von Mykonos-Stadt hat eine wunderschöne Strandpromenade. Die Insel ist für ihr ausschweifendes Nachtleben und Clubs bekannt.
  • Peloponnes
    Die Halbinsel im Süden ist durch den Kanal von Korinth vom Festland getrennt. Hier befinden sich zahlreiche archäologische Stätten der Antike, wie Mykene, Sparta und Olympia, dem Schauplatz der weltberühmten Wettkämpfe.

Unsere Hotelempfehlungen

  • Kreta: Grecotel White Palace
    Erleben Sie Ihre Flitterwochen im luxuriösen Grecotel White Palace und genießen Sie das einzigartige LUXURY MADE EASY®-Konzept. Unsere Empfehlung: die Yali Suiten mit direktem Poolzugang und höchstem Komfort.
  • Mykonos: Grecotel Mykonos Blu
    Genießen Sie Zeit zu zweit in den extravaganten Bungalows oder entspannen Sie im Infinity-Naturpool mit atemberaubendem Panoramablick über die Ägäis. Ultimativen Luxus und personalisierten Service bieten Ihnen exklusive Famous Class-Suiten und Villen.