Gründung

19. September 1986

Nachdem Dietmar Jaschinski für den renommierten Reiseveranstalter Studiosus® die Asienrouten konzipiert hatte und jahrelang als Chefreiseleiter in Tunesien, Marokko und Ostafrika tätig gewesen ist, gründete er im Rhein-Neckar-Kreis das Reisebüro ``Weltweit Reisen``.

In der damals knappen Freizeit reiste er u.a. mit seiner Frau als Backpacker durch Nepal - inkl. Mount Everest base camp -, Thailand/Laos/Kambodscha und Australien.

Ausbildungsbetrieb

1. September 1994

Von vornherein wurde im Reisebüro ``Weltweit Reisen`` auf die Ausbildung eigener hochqualifizierter Mitarbeiter gesetzt. Mittlerweile haben über 20 Auszubildende erfolgreich ihren Abschluss zum Reiseverkehrskaufmann/-frau bei uns gemacht. Manche von ihnen sind unersetzlich geworden. So stieß im Jahre 1994 auch unsere heutige Büroleitung Janet Curcio zum Team.

Anschluss an FIRST-Verbund

1. September 2002

Um stets am Puls der Zeit zu sein, benötigt man auch entsprechende Räumlichkeiten. So erfolgte Anfang der 2000er - passend zum fast 15-jährigen Bestehen - der Umzug in modernere Räume. Außerdem schloss sich das Reisebüro dem FIRST-Verbund an; eine Organisation, der sich nur etablierte, selbstständige Unternehmen anschließen können.

2013 wurde das Reisebüro Weltweit Reisen außerdem zum damals 5. Mal als ``Club der Besten`` ausgezeichnet, in den Folgejahren folgten weitere Prämierungen.

Umzug in moderne Räume

17. September 2017

Die große Kreisstadt Schwetzingen, die liebevoll auch als ``Perle der Kurpfalz`` bezeichnet wird, bleibt dabei Dreh- und Angelpunkt des dynamischen Teams.

Fast zeitgleich zum 33-jährigen Bestehen des Betriebs wurde mit modernen, hellen Geschäftsräumen in der ``Friedrichstraße 15`` dafür die Grundlage geschaffen.

Die Geschichte geht weiter... - auf die nächsten 33 Jahre.
#Immer für Sie da!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

#cata_button_byec7g4kfm.cata-button{}#cata_button_byec7g4kfm.cata-button .cata-btn{color: #ffffff; background-color:#e49497}#cata_button_byec7g4kfm.cata-button .cata-btn:hover{color: #ffffff; background-color:#dfa1a3}